Angenehme Barfußfreundlichkeit und Komfortabilität

Angenehme Fußwärme ist nur mit einem Terrassenbelag aus massivem Holz erreichbar und bietet Ihnen komfortable Barfußfreundlichkeit. An äußerst eisigen Tagen garantiert Thermoholz einen nicht zu kalten Bodenbelag und selbst an heißen Tagen neigt das Holz nicht dazu sich zu erhitzen. Je geringer die Dichte eines Holzbelages, desto angenehmer ist die Fußwärme für den Benutzer. Das Holz verliert durch den Prozess der thermischen Behandlung, mithilfe von Wasserdampf und Wärme, an Dichte und ist deswegen in punkto Fußwärme auch jedem anderen Holzbelag überlegen.

Die Neigung zu Schieferbildungen ist bei thermisch behandelten Hölzern zudem deutlich geringer, ebenso werden infektiöse Inhaltsstoffe (wie zum Beispiel Harze) durch die Thermobehandlung ausgetrieben. Thermoholzbeläge sind daher als barfußfreundlich zu bezeichnen und besonders für Familien mit Kleinkinder geeignet.

Thermoesche Barfußfreundlichkeit